Wann sollte ich Gummibärchen für meine Haare einnehmen?

Überall werden wir konfrontiert mit Schönheitsidealen - reine Haut, Sixpacks und lange, voluminöse Haare. Um die zu erreichen, werden mittlerweile unzählige Produkte am Markt angeboten. Gummibärchen für Haare sind nur eines der vielen kleinen Helferlein, die dazu beitragen können, eine vollere und glänzende Mähne zu bescheren. Sie reihen sich ein in die Riege aus Shampoos, Spülungen, Kuren, Hausmittelchen und anderen Nahrungsergänzungsmitteln. Doch was genau können die Haar-Gummibärchen überhaupt? Kann es wirklich so einfach sein: Naschen und dabei noch ganz nebenbei dafür sorgen, dass die Haare schöner aussehen? Heute verraten wir dir, worauf du achten solltest, wenn du dich an Haar-Gummibärchen versuchst und welches Potenzial in ihnen schlummert.

Was ist dran an den Haar-Gummibärchen?

Um die Frage zu beantworten: Natürlich gehört mehr dazu als das reine Gummibärchen-Naschen und Abwarten. Niemand wird über Nacht schönere Haare bekommen, nur weil er/sie einige unserer Ah-mazing Hair Vitamins probiert hat. Gut Ding will Weile haben und das gilt auch für Haar-Nahrungsergänzungsmittel. Aber, und das ist das Wichtige: Durch unsere Haar-Gummibärchen kannst du deinen Haaren die nötigen Bedingungen liefern, die sie für gesundes Wachstum und perfekten Glanz benötigen. Du schaffst mithilfe der Gummibärchen die Grundlage - dass du deshalb Pflege und zum Beispiel Hitzeschutz nicht vergessen solltest, dürfte klar sein. Genauso wichtig für schöne Haare (und nicht nur für die!) ist ein gesunder Lebensstil, da auch über Nahrung viele wertvolle Vitamine eingenommen werden, die dich deinem Traum vom schönen Haar näherbringen können. 

Außerdem ist wichtig zu wissen, dass Haar Gummibärchen keine Wundermittel sind. Sie schaffen aus dünnem Haar keine Volumen-Prachtmähne und aus glatten Haaren wird kein Lockenkopf. Nichtsdestotrotz ist es eine Überlegung wert, dem eigenen Haar durch unsere Bears optimale Bedingungen für Glanz und Fülle zu geben.

Glückliche Frau mit dunklen Haaren

Was können Gummibärchen für Haare?

Gummibärchen sind nicht nur bei Kindern beliebt, sondern auch bei gesundheitsbewussten Erwachsenen, und zwar in Form von vitaminreichen Nahrungsergänzungsmittel. Das heißt: Durch deren Verzehr führst du deinem Körper Vitamine zu, die dafür sorgen können, dass du dich besser fühlst, deine Haut glatter oder dein Haar gesünder wirkt. Ganz nebenbei schmecken sie noch ziemlich lecker, sodass du kaum merkst, dass du nicht “nur” naschst.

Wer Nahrungsergänzungsmittel in Form von Gummibärchen für Haare zu sich nehmen möchte, sollte vor allem darauf achten, dass keine unnötigen, künstlichen Zusatz- oder Farbstoffe enthalten ist und den Fokus eher auf die Gruppe der B-Vitamine als Inhaltsstoffe legen. Gerade Biotin (B7), das gemeinhin zurecht auch als Haar-Vitamin bezeichnet wird, hat positive Auswirkungen auf den Stoffwechsel, kann somit Haarausfall verbessern und die Stärkung der Haarwurzeln anregen. Außerdem ein positiver Nebeneffekt: Das Nagelbett kann ebenfalls stärker und schneller nachwachsen. Der Grund dafür ist, dass Biotin die Bildung von Keratin-Proteinen unterstützt, die Bausteine unserer Haut und Haare sind. B3, B5 und B6 kräftigen das Haar und reduzieren zudem Talgbildung, was für Personen, die zu fettigen Haaren neigen, interessant sein kann. 

Vitamin C unterstützt wie Biotin und Folsäure ebenfalls das Haarwachstum. Es sorgt nämlich dafür, dass die Blutgefäße normal arbeiten. Davon betroffen sind selbstverständlich auch Blutgefäße an der Kopfhaut, was wiederum intensiveres Haarwachstum zur Folge haben kann.

Frau mit Haarbürste

Für wen lohnen sich Haar-Gummibärchen?

Die kleinen Helferlein lohnen sich für jede:n, der oder die Haarausfall vorbeugen und gleichzeitig dafür sorgen möchte, dass die Haare gesund nachwachsen. Mit der richtigen Kombination aus Vitaminen, die das Haar von innen heraus stärken, einer ausgewogenen Ernährung und guter Haarpflege (sparsames Einsetzen von Glätteisen und Lockenstab, Hitzeschutz etc.) steht der gesunden Mähne nichts mehr im Wege. Wichtig hierbei: Alle unsere Tipps beziehen sich auf eine längerfristige Einnahme der Haar-Gummibärchen. Nimmst du die Vitamine nur über eine Woche ein, wirst du keine Unterschiede sehen, da es seine Zeit braucht, bis der Körper in Form von gesundem Haarwachstum auf die Extra-Zufuhr antwortet. 

Wenn du dich für Haar-Gummibärchen entscheidest, sollte das Vorhandensein der B-Vitamine ein Kriterium sein - gerade Biotin ist ein absoluter Allrounder, wenn es um gesunde Haare geht. Unsere Ah-mazing Hair Vitamins etwa punkten mit 5.000 mcg Biotin pro Bärchen: Ciao Haarausfall und hello schöne Haare - teste es jetzt selbst!

Entdecke unsere BESTSELLER