Kopfmassage - Warum sie wichtig ist und wie man sie durchführt

Gibt es etwas entspannenderes als eine Kopfmassage? Wohl kaum! Doch Kopfmassagen bieten weit mehr als nur Stressabbau und pure Entspannung. Berichten zufolge sollen sie sogar das Haarwachstum unterstützen. Im folgenden werden wir klären, ob dies tatsächlich so ist und wie man eine Kopfmassage bei sich selbst durchführen kann.

Was ist eine Kopfmassage überhaupt? 

Kopfmassagen funktionieren eigentlich wie jede andere Massage auch, nur wird diese etwas sanfter und ohne Öl durchgeführt. Außerdem werden nur die Fingerspitzen verwendet. Mittlerweile gibt es sogar viele Massagegeräte, die eine Kopfmassage exakt nachahmen können.

Warum ist eine Kopfmassage so wichtig? 

Eine Kopfmassage kann dabei helfen den Stress zu reduzieren, Verspannungen lösen und sogar bei Kopfschmerzen helfen. Doch ebenso fördert es die Durchblutung des ganzen Körpers. Und Berichten zufolge kann dies der Grund dafür sein, dass die Haarfollikel besser mit Blut und Nährstoffen versorgt werden. Welches wiederum darin resultiert, dass das Haarwachstum angeregt und somit die Haarwurzeln unterstützt und gestärkt werden. Studien zeigen hierzu, dass durch regelmäßige Kopfmassagen, die Zellen der Haarfollikel gedehnt werden welches dann zu dickerem Haar führe. Auf diese Weise konnte auch Haarausfall vermindert werden. Die Anzahl solcher Studien ist zwar noch begrenzt aber wir finden es trotzdem vielversprechend.

Wie kann ich eine Kopfmassage selbst durchführen? 

Leider hat nicht jeder die Möglichkeit regelmäßig zu einem Massagetherapeuten zu gehen. Das ist aber keinesfalls ein Problem, denn du kannst eine Kopfmassage ganz einfach selbst durchführen. Verwende dazu deine Fingerspitzen, übe leichten bis mittleren Druck auf deine Kopfhaut aus und mache kleine kreisende Bewegungen. Nimm dir dafür ca. 5 Minuten Zeit. Gerne kannst du dies auch mehrmals am Tag durchführen. Ein kleiner Tipp: Am besten passt es beim Haare waschen, während du sowieso schon darauf wartest, dass deine Haarmaske einwirkt.

Ah-mazing Hair Vitamins im Wasser mit Gurkenscheiben

Unsere Ah-Mazing Hair Vitamins mit Biotin

Unsere Ah-mazing HAIR Vitamins mit Biotin schmecken super lecker nach Waldbeere und enthalten 11 hochkonzentrierte Beauty-Vitamine und Mineralstoffe wie unter anderem Folsäure und Pantothensäure. Wie all unsere Gummies, sind sie von Pharmazeuten entwickelt und in Deutschland hergestellt worden. Um den besten Effekt für deine Haare zu erzielen, empfehlen wir dir 1 Bärchen am Tag. Selbstverständlich sind sie vegan und optional auch zuckerfrei. So kannst du sie ohne schlechtes Gewissen vernaschen.

Probiere sie am besten gleich aus und sei auf das Ergebnis gespannt!

Entdecke unsere BESTSELLER