Warum du Kollagen während deiner Keto-Diät einnehmen solltest

Einer der neuesten Ernährungstrends der letzten Jahre ist es, sich ketogen zu ernähren. Immer öfters hört man, dass Stars oder Zeitschriften eine ketogene Diät empfehlen. Doch was ist eigentlich eine ketogene Diät? Und warum sollte man unbedingt Kollagen während einer Keto Diät einnehmen? Das erklären wir dir im heutigen Blogbeitrag.

Was ist eine Keto-Diät?

Sich ketogen zu ernähren bedeutet nichts anderes als seine Kohlenhydratzufuhr zu reduzieren, sodass der Körper seinen Energiebedarf nicht aus Glukose, sondern ausschließlich aus Fett und den Ketonkörpern deckt. Das soll unter anderem dazu beitragen, sein Gewicht zu reduzieren und seiner Wunschfigur ein Stückchen näher zu kommen.

Die Zusammensetzung der Nährstoffe einer ketogenen Diät

Und warum kann Kollagen bei einer ketogenen Ernährung unterstützen?

Berichten zufolge soll bei einer ketogenen Ernährung die Einnahme von Kollagen helfen. Doch was ist Kollagen überhaupt? Kollagen ist ein körpereigenes Protein, das als eines der Hauptbausteine für Knochen, Haut, Haare, Muskeln, Sehnen und Bänder dient. Es macht tatsächlich 25-35% des Gesamtproteingehalts des menschlichen Körpers aus. Bei einer Körpergewichtsreduktion ändert sich der Körper und auch die Haut. Kollagen steigert die Hautelastizität und hilft, lose und schlaffe Haut zu festigen.

Außerdem kann Berichten zufolge Kollagen Magenverstimmungen lindern, da es die Darmwand schützen kann. Zudem ist für diejenigen, die sich ketogen ernähren, Kollagen ein besseres Protein als z.B. Sojaprotein, Whey oder Kasein. Das liegt daran, dass Kollagen einen hohen Anteil an Glycin (Aminosäuren) enthält, welches ein wichtiger Baustein für Glutathion ist. Glutathion wiederum zählt zu  einer der stärksten zelleigenen Antioxidantien. 

Es gibt allerdings verschiedene Arten von Kollagen, die andere gesundheitliche Vorteile aufweisen können. Für die verschiedenen Arten von Kollagen siehe unseren Blogartikel hier. Studien zeigten, dass Kollagen unter anderem mit der Unterstützung von Knochen und Gelenken verbunden ist und die Flexibilität verstärkt. Auch hält es die Leistung konstant, sodass mit einer ketogenen Ernährung eine Supplementierung von Kollagen zu empfehlen ist. 

Entdecke unsere BESTSELLER